Unser Landtagsabgeordneter Dr. Knut Große (CDU) bei der Fiener Agrargenossenschaft Ziesar eG

Pressemitteilung

Am Montag, 3. September 2018 besuchte der Landtagsabgeordnete Dr. Knut Große (CDU) die Fiener Agrargenossenschaft Ziesar eG.

Im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Elard von Gottberg ging es um die angespannte finanzielle Situation von landwirtschaftlichen Betrieben mit Milchviehhaltung und dem schlechten Ernteergebnis auf märkischen Sandböden.

Elard von Gottberg fordert eine finanzielle Unterstützung für die von der Trockenheit betroffenen Landwirte nach Jahresabschlüssen und nicht nach dem Gießkannenprinzip. 2015-2016 wurde die Genossenschaft von der Milchkrise getroffen.

Nach einem guten Start in 2018 sind dann ab April die Äcker flächendeckend vertrocknet. Der Genossenschaft liegt viel daran, die rund 30 Arbeitsplätze in der Region zu erhalten. Jetzt sei es an der Landesregierung, die bereitgestellten Hilfen an die bedürftigen Landwirtschaftsbetriebe durchzureichen.
 
Ein weiteres Problem, dass Dr. Knut Große mit in den Landtag nimmt, ist die zunehmende Zahl der Wölfe in der Region. Andere Länder haben diesbezüglich schon eine Obergrenze festgelegt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben