Besuch im Wald der Erinnerung

CDU Potsdam-Mittelmark ehrt gefallene Soldaten

 Die heutige gemeinsame Sitzung des Kreisvorstandes und der Ortsvorsitzenden der CDU Potsdam-Mittelmark in Geltow nutzten die Teilnehmer zu einem Besuch des Waldes der Erinnerung.
Hier am Standort des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr werden die Ehrenhaine aus den weltweiten Einsatzgebieten zusammengeführt, wenn die Einsatzorte nach Beendigung der Missionen verlassen werden.

 Jedes einzelnen Soldaten wird hier mit Name, Einsatz und Sterbejahr gedacht. Neben den Soldaten der Bundeswehr wird auch eines tschechischer und drei dänischer Soldaten gedacht, die in gemeinsamen Einsätzen ums Leben gekommen sind.

Der Wald der Erinnerung kann von jedermann nach Voranmeldung besucht werden. Gruppen haben auch die Möglichkeit einer Führung.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben